25. März 2019

Wunderbar(e)

Traut euch, politisch zu sein!

Man kommt heute nicht mehr drum herum, soziale Medien sind politisch. Die „Macht“ und Reichweite von Social Media hat schließlich auch der letzte Politiker für sich entdeckt – damit aber auch die Schattenseiten. Doch wie sieht es andersherum aus? Entdecken auch die Social Media-Giganten die Politik für sich? Oder müssen sie ganz einfach heutzutage politisch sein?

> Weiter
11. Januar 2019

Wunderbar(e)

Datenschutz: Hast du etwas zu verbergen?

Airbnb hat keine eigenen Unterkünfte, Uber keine eigenen Fahrzeuge und Amazon startete ursprünglich als elektronisches Buchgeschäft. Was die drei gemeinsam haben? Das Gold unserer Zeit: Daten.

> Weiter
28. Februar 2017

Wunderbar(e)

Veraltete SEO Grundlagen – worauf geachtet werden muss

Jeder Webseiten-Betreiber hat ein großes Ziel: ganz oben zu stehen. Genauer gesagt, die Konkurrenz im Google Ranking bezüglich relevanter Keywords hinter sich zu lassen und möglichst viel Traffic auf seine Seite holen. Klar, wer möchte das nicht? Nur geht so etwas nicht von selbst und es muss viel Mühe in SEO investiert werden.

> Weiter
24. Oktober 2016

Wunderbar(e)

Krisenkommunikation in Social Media

Social Media ist aus der Unternehmenskommunikation nicht mehr wegzudenken. Über die Chancen wurde bereits viel gesagt, aber wie sieht es mit den Gefahren aus? Und noch wichtiger: Wie gehen wir denen am besten aus dem Weg?

> Weiter
21. Oktober 2013

Wunderbar(e)

Im schnellen Like-Wahn

Sind „Gefällt mir“ Sammelaktionen zielführend oder nicht?

Es passiert täglich und die Dunkelziffer ist groß: Gewinnspiel-Aktionen in Facebook erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Besonders beliebt sind Mechaniken, die über die Chronik mittels Postings, spontan durchgeführt werden. Durch attraktive Preise werden auf kurze Zeit ungewöhnlich viele Likes und Postings generiert – im Falle von Radio München – Charivari sogar unglaubliche 600.000 (bis zum Löschen der Aktion durch Facebook).

> Weiter
8. Oktober 2013

Wunderbar(e)

Warum SEO?

Eine Website ist aus betriebswirtschaftlicher Sicht auch ein Kostenfaktor. Damit sich Herstellungskosten und laufende Kosten rentieren, bedarf es Ziele, die diesen Aufwand rechtfertigen. Ein überzeugendes Ziel ist die Steigerung der Website-Besucher.

> Weiter