21. Oktober 2013

Wunderbar(e)

Im schnellen Like-Wahn

Sind „Gefällt mir“ Sammelaktionen zielführend oder nicht?

Es passiert täglich und die Dunkelziffer ist groß: Gewinnspiel-Aktionen in Facebook erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Besonders beliebt sind Mechaniken, die über die Chronik mittels Postings, spontan durchgeführt werden. Durch attraktive Preise werden auf kurze Zeit ungewöhnlich viele Likes und Postings generiert – im Falle von Radio München – Charivari sogar unglaubliche 600.000 (bis zum Löschen der Aktion durch Facebook).

> Weiter
8. Oktober 2013

Wunderbar(e)

Warum SEO?

Eine Website ist aus betriebswirtschaftlicher Sicht auch ein Kostenfaktor. Damit sich Herstellungskosten und laufende Kosten rentieren, bedarf es Ziele, die diesen Aufwand rechtfertigen. Ein überzeugendes Ziel ist die Steigerung der Website-Besucher.

> Weiter
19. Februar 2013

Allgemeines

24/7/365 – Gedanken über die Verfügbarkeit von Medien

“Hab’ ich verpasst” zählt nicht mehr!

Hier ein (leider nicht mehr so) aktuelles Beispiel: arte strahlte im August 2012 die Sende-Reihe “Summer of Rebels”, mit Sondersendungen z.B. zu John Lennon, Jimi Hendrix oder Pink Floyd, aus. Für mich persönlich – zumindest in Teilen – sehr interessant und absolut sehenswert.

> Weiter
15. Juni 2012

Projekte

Ein Appell: Kreativität muss auch was kosten dürfen!

Bilder, Videos, Musik – alles ist mittlerweile kostenlos im Internet verfügbar. Zumindest in der Theorie. Und zum Thema Urheber- und Nutzungsrechte gibt es viele verschiedene Meinungen. Die Fragen bleiben aber häufig die gleichen: Wer darf was, wann, wo und warum überhaupt nutzen? Und hinter welcher Datei steckt eine kreative Leistung, die urheberrechtlich schützenswert ist? Oder sind gar alle im Netz verfügbaren Bild-, Ton- und Videoaufnahmen Eigentum von Personen?

> Weiter
5. April 2012

Allgemeines

Holland – ein Land voll von Twitter und Tulpen

Wie Social Media im Nachbarland funktioniert.

Auf dem Fußballplatz sind Holländer meistens rasant unterwegs und immer vorne mit dabei. Das wissen die Deutschen spätestens, seitdem Klaas-Jan „the Hunter“ Huntelaar und Arjen Robben in der Bundesliga auf Torejagd gehen.

> Weiter
27. März 2012

Allgemeines

Um Gottes Willen nicht schicker als der Kunde

Oh Gott, morgen früh steht wieder ein Kundentermin an. Was soll ich nur anziehen? Diese Frage stelle ich mir in gewisser Regelmäßigkeit seit meinem ersten Arbeitstag in einer Werbeagentur. Damals noch in einer klassischen B2B Agentur.

> Weiter
14. März 2012

Allgemeines

Äh, darf ich „Du“ sagen?

Als Werber steht man immer häufiger zwischen zwei Stühlen. Auf dem einen sitzt Du, auf dem anderen sitzen Sie. Die Gretchenfrage lautet: Welche Ansprache soll ein Unternehmen in der Kommunikation mit Kunden und Interessenten wählen? Das persönliche, flippige und vielleicht etwas ungehobelte Du oder doch lieber das förmliche, respektvolle und vielleicht etwas angestaubte Sie?

> Weiter
9. Februar 2012

Wir

Eine Woche Wunderknabe

Seit einer Woche bin ich jetzt schon ein Wunderknabe. Und dabei habe ich einiges gelernt: Zum Beispiel, dass ein Motorrad über 245 km/h fahren kann. Stefan Bradl stellte diesen Rekord 2011 auf. Oder dass das Blatt, mit dem Pius Heinz das Main Event der World Series of Poker gewann, von Insidern Anna Kurnikova genannt wird.

> Weiter